Seite: Home Linux B Informationen B Was ist Linux? B UNIX als Basis für Linux
 www.dialogdata.com
Datenverarbeitung für Schüler und Studenten . Informationen zu Linux . Fachausdrücke und Konzepte (öffnet neues Fenster) . News & Infos, Webservice, Suche .
.
. Informationen zum Unternehmen .
. Integrierte Lösungen .
. Hardware: Computer, Peripherie, Netzwerk .
. Anwendungssysteme der Dialog Data .
. Dienstleistungen und Kundenbetreuung .
UNIX als Basis für Linux
Hier können Sie nach Seiten in unserer Web Site suchen, die bestimmte Begriffe enthalten
Hier können Sie uns Nachrichten und Anfragen übermitteln sowie die Web Site detailliert beurteilen
Hier können Sie uns Nachrichten und Anfragen übermitteln sowie die Web Site detailliert beurteilen
Mit diesem Link können Sie Produktinformationen anfordern
Linux
Informationen zu Linux
Was ist Linux?
Die wichtigsten Fakten
Linux-Politik
Oft gestellte Fragen
Informationen für Manager
Linux für Windows-Anwender
Interessante Linux-Anwender
Linux-Show für eilige
Linux Office Concept
Das Konzept
Windows-Umgebung
Netzwerkfunktionen
Integration
So nutzen Sie das Internet
Linux im Unternehmen
Zusammenfassung
Betriebssystem
Desktop
KDE
Integration
Linux im Netz
Allgemein
Lokale Netze
Internet
Providerfunktionen
Netzmanagement
Netzwerksicherheit
Firewalls
Standardsoftware
Officesysteme
Graphik
Kalender
Datenbanken
Alle obigen Seiten und viele weitere Informationen zu Linux finden Sie bei www.linuxoffice.at
M362
UNIX als Vorbild
UNIX wurde 1969 als Mehrbenutzer- und Multitaskingbetriebssystem für Minicomputer bei AT&T (Bell Laboratories, Ken Thompson und Dennis Ritchie) entwickelt. UNIX ist ein leistungsstarkes System, das relativ leicht auf verschiedene Hardwareplattformen portiert werden kann und daher auch in etlichen Varianten - wie AIX von IBM, A/UX für Apple Macintosh oder Linux - existiert.
Damals haben zwei gute Leute genügt, um ein Betriebssystem zu schaffen, das 30 Jahre lang führend war und nach wie vor überlegen ist, für riesige und anspruchsvolle Großrechner verwendet wird und mit allen technischen Fortschritten mitwächst. Microsoft beschäftigt Tausende von Programmieren, aber anscheinend nicht einmal zwei gute. Dieses Problem hat man allerdings nicht nur bei Microsoft. Fähige Softwareentwickler waren vor 30 Jahren gleich selten wie heute, nur die Zahl jener, die sich für solche halten, ist enorm gestiegen.
M362
Das Betriebssystem Linux
Linux wurde von Linus Torvalds aus dem frei erhältlichen Minibetriebssystem Minix entwickelt und in einer ersten noch relativ einfachen Form 1990 im Internet publiziert. In der Folge hat eine große Internetgemeinschaft das System ständig verbessert und erreicht, dass Linux heute nicht nur den vollen Funktionsumfang von UNIX bietet, sondern sogar darüber hinausreicht.
Back Informationen zu Linux
Up Was ist Linux?
Die wichtigsten Merkmale Next
Bitte beurteilen Sie unsere Webseiten durch Klick auf eine Schulnote (noch besser über die Feedbackseite):
Die aktuelle Seite: 
Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5
Gesamte Website
Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5
P
Zurück zum Seitenanfang Fragen, Anregungen, Wünsche: Feedback * Impressum * Update 20-Mär-2003
P
Home  |  Unternehmen  |  Lösungen  |  Hardware  |  Software  |  Dienstleistungen
Linux  |  New Style Computing  |  Konzepte (neues Fenster)  |  News & Infos  |  Webservice
P
www.linuxoffice.at: Linux im Unternehmen (neues Fenster)
www.dialogdata.net: Providerfunktionen und Internetdienstleistungen (neues Fenster)